GESENKEBAU

Vor Ort erstellte Gesenke: die Kundenentwürfe nehmen Gestalt an.

Bertot ist auch beim Gesenkebau rundum voll autonom. Die Werkzeugbauabteilung ist mit der technischen Abteilung verbunden, von der sie direkt die jeweiligen Programmdateien erhält. Die Fertigung erfolgt auf 9 Bearbeitungs-Zentren und zwei numerisch gesteuerten Drehmaschinen, die in der Lage sind, Gesenke mit Abmessungen von maximal 1300 x 550 x (H)400 mm herzustellen.